Beratungsansatz


Wir stehen für einen ganzheitlichen Ansatz auf der Basis der systemischen Beratung - und verknüpfen in unserer Arbeit
  • betriebswirtschaftliches und psychologisches Know-how,
  • klassisches Projektmanagement und systemische
    Prozesskompetenz,
  • Wissen und Erfahrung.
Klar definierte Anforderungsprofile schaffen gemeinsame Arbeitsgrundlagen und sichern zielführende Beratungsleistungen.

Qualifizierte, verlässliche und bewährte Methoden kombiniert mit innovativen Lösungen führen zu individuellen Konzepten.

In unserer Arbeit betrachten wir drei Dimensionen als gleichrangig:
  • Die Nutzenaspekte auf ökonomischer Seite, also auf Effizienz und Effektivität ausgerichtete Vorgehensweisen und Ergebnisse,

  • die menschliche Seite, also die Verhaltensweisen und Potenziale der Menschen, die die Ergebnisse schließlich annehmen und umsetzen können müssen,

  • die Machbarkeit und Durchsetzbarkeit aus (unternehmens-) politischer Sicht, also die Wechselwirkungen der Projekte und Maßnahmen mit dem Umfeld, in dem sie Erfolg haben müssen.